Qgoda Version 0.9.7 veröffentlicht

 11. April 2020 - Guido Flohr

Nach relativ langer Zeit wurde eine neue Qgoda-Version veröffentlicht. Hauptgrund für die lange Verzögerung waren zwei relativ knifflige Bugs, und natürlich - wie immer - Zeitmangel.

Version 0.9.7 kann entweder als normales Perl-Paket installiert werden, als Docker-Image oder direkt von github.

Das größte, und leider noch immer ungelöste Problem ist im Moment, dass eine von Qgodas Abhängigkeiten JavaScript::Duktape::XS einen noch nicht gefixten Bug hat, der die Funktionsfähigkeit von Qgoda verhindert. Leider kann in Perl aber nicht eine ganz bestimmte Version, sondern lediglich eine Minimalversion als Abhängigkeit angegeben werden. Im Moment bleibt deshalb nichts anderes übrig, als diese spezifische Version von JavaScript::Duktape::XS vor Qgoda manuell zu installieren:

$ cpanm GONZUS/JavaScript-Duktape-XS-0.000074.tar.gz

Stellt Qgoda fest, dass eine inkompatible Version von JavaScript::Duktape::XS installiert ist, bricht das Programm jetzt zumindest mit einer Fehlermeldung ab, um das Problem besser zu beschreiben.

Weiterhin wurde AnyEvent::Filesys::Inotify wieder als Abhängigkeit hinzugefügt. Leider hat dieses Modul eine große Anzahl an weiteren Abhängigkeiten, weshalb in Qgoda 0.9.6 einen eigenen Ersatz für die gleiche Funktionalität, jedoch mit weniger Abhängigkeiten enthielt. Es stellt sich allerdings heraus, dass neue Probleme verursachte, zum Beispiel https://github.com/gflohr/qgoda/issues/88. Deshalb wurde die alte Version jetzt wiederhergestellt.

Außerdem wurden natürlich auch einige kleinere Bugs behoben.

Viel Spaß mit Qgoda, und bleibt gesund!