Feature Freeze

  2. Januar 2018 - Guido Flohr

Als Teil der Vorbereitung für ein erstes produktionsreifen Release, gibt es für Qgoda vorerst einen Feature-Freeze. Lediglich Bug-Fixes and kleinere Verbesserungen werden implementiert.

Der Übersetzungs-Workflow für Zeichenketten sowohl aus Templates als auch Content-Seiten ist vollständig implementiert. Mit qgoda po --help bekommt man eine Übersicht.

Die Berechnung und Anzeige verwandter Dokumente ist ebenfalls fertig. Die entsprechende Dokumentationsseite wird bald alles beschreiben, was man wissen muss.

Die nächsten Schritte sind:

  • minimale API-Dokumentation als Perl POD ...
  • ... so, dass ein neues Alpha-Release auf CPAN hochgeladen werden kann
  • Behebung der auf github issues erfassten Fehler, sofern sie als MVP (minimum viable product) klassifiziert sind.
  • Fertigstellung der Dokumentation auf dieser Seite.

Ein produktionsreifes Release ist für April 2018 geplant.